Bujinkan Deutschland

Bujinkan LogoDas Bujinkan Deutschland ist die von Sensei Hatsumi authorisierte Organisation, um Ninjutsu zu lehren.
Sie wird geleitet von:
Steffen G. Fröhlich (Jugodan Menkyokaiden, Daishihan)
63128 Dietzenbach
Tel. 06074-28954
Fax 06106-76573
Homepage http://www.bujinkandeutschland.de/
E-Mail sf-panda@t-online.de

Unter dieser Adresse erhaltet Ihr auch Informationen zu Trainingsmöglichkeiten in Deutschland.

Steffen G. Fröhlich

SgfroehlichEinige Informationen zu Steffen G. Fröhlich (Judan Ku Menkyokaiden), Leiter des Bujinkan Deutschland. Wer die Möglichkeit findet, Steffen persönlich kennenzulernen, sollte diese nutzen, sein Charisma, seine Freundlichkeit und sein Wissen um die Kampfkünste kann man nicht mit Worten beschreiben.

Ausbildung
in Europa, USA und Japan
Mentaltrainer Tendai Mikyo
Art of Live
Prävention, Fitness und Gesundheitslehren BSA
Ausbildungsleiter der IHK Industrie und Handelskammer
Bachelor of Arts
Ausbildungsleiter der Berufsakademie BSA

Martial Arts
Karate Lehrer - 3. Dan Shotokan
Judan Ku Gyo (15. Dan) Bujinkan Budo Taijutsu

Über verschiedenste Budokünste und dem Studium von ganzheitlichen Trainingslehren im Jahr 1983 erste Berührungen mit der traditionellen alten Kampfkunst Budo Taijutsu im Bujinkan des Großmeisters Soke Dr. Hatsumi Masaaki und dessen Lebensphilosophie in Verbindung mit realer traditioneller Kampfkunst.
Mental and Health Coatch
Prävention Seminars Worldwide

Geboren wurde Steffen am 27. Juni 1954 in Lichtenstein/Sachsen. Von Beruf Konstrukteur und ab 1984 auch selbständig als Mental und Health Coatch mit eigener Fitnessanlage in Dietzenbach/Hessen.
Verheiratet mit Sabine Fröhlich hat er drei Kinder: Jacqueline, Robin und Jan
Er studiert asiatische Kampfkünste und Lebenswerte seit 1975.

Seit 1979 in Zusammenarbeit mit einem namhaften Finanzdienstleister und danach mit weiteren Unternehmen, wie z.B. Kimberley Clark Schulung von Mitarbeitern in Persönlichkeitsfindung, Rhetorik, Teamwork und Motivationstraining.

Weitere Stichpunkte rund um Steffens Leben und Tätigkeit:
Jährlich zum Teil mehrwöchige Studienaufenthalte in Japan, auch mit persönlichen Unterweisungen und Training mit dem Großmeister und weiteren Lehrern.
Seit 1987 jährliche Teilnahme an Taikai / internationale Trainerkongresse in Japan, USA, Spanien, England,Frankreich und Holland
1994 Ausrichter des Taikai Germany in Frankfurt / Main. Hier Verleihung des Golden Martial Arts Award für besondere Verdienste in Budo-Künsten und völkerverbindende Aktivitäten.
1996 in Japan Verleihung des 10. Dan Bujinkan Budo Taijutsu durch Soke Dr. Hatsumi Masaaki.
1999 Ausrichter eines weiteren Taikai in Frankfurt mit 450 Teilnehmern aus über 20 Ländern der Erde
2004 im Budokan Ayase/Japan Verleihung Judan Ku Gyo, die höchste zu vergebende Graduierungsstufe im Bujinkan Budo Taijutsu
2015 Ernennung zum Daishihan
Gründer und Leiter der Incorporated Ninjutsu Association für Deutschland, Russland, Ungarn und Litauen
Veranstaltung von Schulung / Seminaren in:Deutschland
USA: San Francisco, Los Angeles, New York
Russland: Moskau, Jaroslavl, Kaluga
Ukraine: Charkow
Tschechien: Prag
Ungarn: Kecscemet
Litauen: Vilnius
Eigene Unterrichtsklassen im Hombu Dojo Japan.
Teilnahme als Lehrer an internationalen Großveranstaltungen wie Buyu Camp USA und Kaigousuru Schweden
Organisator des BuyuKai Deutschland, eine jährlich stattfindende internationale Budoveranstaltung.
Teilnahme an Budo Gala 1988 in Paris und 1989 in Essen.
Auftritte bei Großveranstaltungen z. T. über Landessportbund
Fernsehaufzeichnungen im ZDF, RTL , MDR
TV Reportagen im In - und Ausland
Presseartikel in verschiedenen Magazinen
Trainingszeiten mit Steffen G. Fröhlich im Dojo Dietzenbach Montag und Mittwoch ab 19.15 Uhr (auch für Neueinsteiger)
Anfahrtsplan und weitere Infos unter: Asia-Fitnesspark

Lehrer und gleichzeitig Schüler mit dem Sinn für die wirklichen Werte des Lebens.

Stand nach bestem Wissen und Gewissen notiert im Jahr 2016

Sabine Fröhlich

Sabine In DietzenbachSabine Fröhlich kam 1989 zum Bujinkan und ist seitdem involviert im Bujinkan Deutschland und dem Bujinkan Dojo Dietzenbach.

Ihr erster Japanaufenthalt im Hombu Dojo war 1991 und sie nimmt seitdem an zahlreichen nationalen und internationalen Seminaren und Taikai teil.
Sie organisierte selbst mit ihrem Ehemann Steffen G. Fröhlich zwei Taikai mit Dr. Masaaki Hatsumi in Deutschland 1994 und 1999 und wurde von ihm zweifach mit der Goldmedaille und im April 2010 mit dem Judan Ku Gyo 10. Dan ausgezeichnet.

Auch steht sie hinter der Organisation des jährlichen Buyukai in Deutschland.

Im September 2010 unterrichtete sie mit weiteren internationalen Trainerinnen auf dem Kunoichi Taikai in Hannover.

Ihre Kinder Jacqueline und Robin trainieren ebenfalls seit Jahren Ninjutsu und man kann sagen die ganze Familie trainiert nicht nur Budo - sie leben auch im Bujinkan. Sabine pflegt und unterrichtet darüber hinaus Tai Chi, Qi Gong, Pilates und Yoga.

Ohne ihren unermüdlichen Einsatz wäre vieles nicht möglich gewesen - Danke Sabine.