Alles neu macht der Mai ...


 Hatori    31.03.2019 - 22:05

... sagt der Volksmund.

Bei uns passiert das schon im ausklingenden März. Mich hatte mal wieder die Spielsucht erfasst, gebündelt mit ein paar guten Gründen, warum etwas Neues hermusste.

Die neue DSGVO verlangt, dass man eine gesicherte Verbindung haben muss, wenn man Daten übermittelt. Bisher hatten wir ein Kontaktformular und einen Mitgliederbereich. Dort wurden Daten übermittelt. Hätten wir das behalten wollen, hätte ein SSL-Zertifikat hergemusst, was Geld kostet. Es geht nicht um die 2,90 Euro im Monat, ich sehe aber auch nicht ein, dass ich mir das vorschreiben lasse. Meiner Meinung nach ist jeder für seine Datensicherheit selbst verantwortlich, diese Verantwortung wird immer wieder auf andere abgeschoben. Dazu kommt, dass wir kleinen Webseiten-Betreiber deutlich verantwortungsvoller mit Daten umgehen, als die großen Kollegen - über den letzten Skandal bei Facebook muss ich ja nichts erzählen, wurde in den Medien genug berichtet. Strafen gegen diese Konzerne werden von denen aus der Portokasse bezahlt, unsereins treiben solche Sanktionen in den Ruin. Also gibt es keinen Mitgliederbereich und kein Kontaktformular mehr. Wer Fragen hat oder mir etwas mitteilen möchte - im Impressum (Link auf jeder Seite ganz unten) findet sich meine E-Mail-Adresse.

Wer nicht ständig kontrollieren will, ob ein neuer Artikel im Blog erschienen ist, der hat jetzt die Möglichkeit, seinen RSS- bzw. Atom-Reader mit unserer Adresse zu füttern, vermutlich für manche, die nichts verpassen wollen, eine Erleichterung.

Natürlich habe ich auch meiner Spielsucht nachgegeben. Bisher wechselte alle drei Stunden das Logo oben links. Dazu dann je nach Tag, Dämmerung, Nacht und Jahreszeit die Grafik im Header, die Hintergrundbilder waren der Jahreszeit angepasst und es gab je sieben pro Jahrezeit. Das ist geblieben. Zusätzlich gibt es jetzt auch noch nachts ein anderes Hintergrundbild als über Tag, auch davon sind sieben verschiedene vorhanden. Vielleicht spiele ich da noch ein wenig weiter und mache auch für die Jahreszeiten noch verschiedene Nachtbilder.

Zu Feiertagen erscheinen im Seitenkopf über den Samurais auch noch spezielle Grafiken, wir wollen ja nicht, dass Ihr einen Feiertag verpasst. Zumindest die wichtigsten sind bereits vorhanden, den ein oder anderen (auch altgermanische) werde ich noch aufnehmen.
Zu den germanischen und nordischen Feiertagen wird es auch Infos geben, aber immer nur an dem Tag, an dem der Feiertag ist, guckt also öfter mal her.

Ein paar kleine Macken hat das Ganze noch, aber die kriege ich früher oder später in den Griff.

Viel Spaß damit.