武士 の 心得 - Bushi no Kokoro - Herz des Kriegers

geschrieben von Hatori am 23.08.2017 um 13:59 Uhr

Jeder hat das Herz eines Kriegers, es muss aber entdeckt, entwickelt und gepflegt werden. Für die Entwicklung ist der Lehrer zuständig, die anderen beiden Dinge sind im Wesentlichen die Sache des Schülers. Nicht jeder hat die Kraft dafür.

Weiterlesen ...

Die Kraft der Meditation

geschrieben von Hatori am 23.02.2017 um 12:39 Uhr

Meditation in der Kampfkunst ist nicht zu unterschätzen. Gleichzeitig ist sie aber auch in jedem anderen Lebensbereich äußerst hilfreich. Sie erleichtert vieles, kann helfen - und die Meditation zu lernen ist nicht schwer. Allerdings - wie alles im Leben - erfordert es Konsequenz und tägliches Üben.

Weiterlesen ...

Mythen und Fakten

geschrieben von Hatori am 14.02.2017 um 16:29 Uhr

Ich mochte den "Letzten Samurai". Als ich aber zurückblickte auf den Film und meine Vorstellung von Samurai im Allgemeinen, erkannte ich, dass alles, was ich glaubte über die Samurai zu wissen, falsch ist. Hier sind einige allgemeine Missverständnisse und die dazugehörigen Tatsachen über die realen Samurai.

Weiterlesen ...

2017 - das Jahr des Feuer-Hahns

geschrieben von Hatori am 02.01.2017 um 21:28 Uhr

Das chinesische Neujahrsfest beginnt in diesem Jahr am 28. Januar und steht im Zeichen des Hahnes mit Element Feuer.

Weiterlesen ...

Gedanken zum Rang (Graduierung)

geschrieben von Hatori am 08.11.2016 um 14:37 Uhr

Graduierungen im Bujinkan sind für Herzen.
Solche mit dem richtigen Herzen werden den Rang, den sie von ihrem Lehrer erhalten, ohne Fragen akzeptieren.
Schüler, die eine Unbequemlichkeit oder Unzulänglichkeit in Bezug auf den Rang spüren, sollten hart trainieren, um sich dann ihres neuen Ranges würdig zu erweisen.
Das ist es, was man unter Sakizuke versteht. Das ist das richtige Gefühl mit den Graduierungen im Bujinkan umzugehen.

Weiterlesen ...

Ninjutsu - Eine Hilfe in der Realität?

geschrieben von Hatori am 18.10.2016 um 12:40 Uhr

Beim 4. Berlin Brandenburg Bujinkan Treffen (BBBT) gab es eine Einheit mit einem Lehrer, der klar und deutlich auf einen Unterschied zwischen Training und Realität hingewiesen hat. In Teilen davon gehe ich durchaus konform mit dem, was er dort sagte, jedoch nicht so, wie es der Mann verallgemeinerte.

Weiterlesen ...

Ninjutsu ist Kriegskunst - nicht Angeberkunst

geschrieben von Hatori am 11.10.2016 um 20:22 Uhr

Immer wieder liest man, wie Unfälle auf dem Schulhof, in der Freizeit, in Clubs vorkommen. Einige davon wären vermeidbar, wenn sich Schüler der Kampfkünste darüber im Klaren wären, was die erlernten Techniken anrichten können und wofür wir sie erlernen.

Weiterlesen ...

Ist das Ende nah, stirbt Dein Dojo?

geschrieben von Hatori am 26.07.2016 um 14:00 Uhr

Drei Level in der Qualität eines Dojos und wie man merkt, dass es möglicherweise zu Ende geht. Wenn man die Zeichen kennt, kann man den Weg ändern und den Untergang vermeiden.

Weiterlesen ...

Legendäre Ninjas der Geschichte

geschrieben von Hatori am 21.07.2016 um 16:17 Uhr

Ninjas: jene stillen, heimlichen Spione aus Japans Sengoku-Ära haben die Köpfe der Menschen auf der ganzen Welt erobert. So viel von ihnen wurde romantisiert und idealisiert, doch darf man nicht vergessen, dass Ninjas einmal wirklich existiert haben. Aufgrund der eher geheimen Natur von Ninjas, gibt es nur sehr wenige offizielle Aufzeichnungen über sie und viele von ihnen sind von Mythen und Legenden durchdrungen.

Weiterlesen ...

Das Dojo ist kein Platz der Demokratie

geschrieben von Hatori am 08.07.2016 um 16:26 Uhr

Eine "Verbrauchermentalität" a la "Geben und Nehmen" mit dem Lehrer hat im Dojo nichts verloren. Das Dojo und die gesamte Lernumgebung besteht über den Bereich der Geldtransaktionen hinaus, es soll eine tiefere Beziehungen zu allem entwickelt werden.

Weiterlesen ...

Vom Jungen, dem ein Arm fehlte …

geschrieben von Hatori am 06.07.2016 um 15:49 Uhr

Wie aus einer vermeintlichen Schwäche eine große Stärke wird.

Weiterlesen ...

ERFAHRUNG

geschrieben von Hatori am 18.04.2016 um 15:33 Uhr

Niemand kann Dich etwas lehren!
Lehrer können erklären, zeigen, demonstrieren, aber nur aus ihrem Wissen und ihrer Erfahrung.

Weiterlesen ...

2016 - Das Jahr des Feueraffen

geschrieben von Hatori am 30.12.2015 um 14:13 Uhr

In der chinesischen Astrologie beginnt 2016 das Jahr des Affen. Laut chinesischem Horoskop löst der wendige Affe die verträgliche Ziege ab - der Start in eine turbulente Zeit.In China beginnt ein neues Jahr in der ersten Neumondnacht von Ende Januar bis Mitte Februar. In der chinesischen Astrologie startet in der Macht vom 08. zum 09. Februar 2016 das Jahr des Feuer Affen.

Weiterlesen ...

Der Weg des Schwertes (des Lebens)

geschrieben von Hatori am 21.12.2015 um 14:00 Uhr

Dies hier rechts ist ein Katana. Es ist ein Ding, eine Sache, es ist eine Waffe. Es wurde gemacht für den Schutz, für die Verteidigung, fürs Überleben ... zum Schneiden, zum Stechen, etwas abzuschneiden, zum Schlagen, ... , um Leben zu nehmen. Dies ist eine Waffe! Ein Ziel der Waffe ist es, verwendet zu werden, um zu töten, um nicht selbst getötet zu werden.
Ein Katana ist nicht lebendig, es hat keine Seele, kein Herz, keinen Geist - es kann nicht von sich aus töten.

Weiterlesen ...

Die Sanshin no Kata - Gogyo Kata

geschrieben von Hatori am 01.12.2015 um 13:48 Uhr

Ein Sorgenkind vermutlich vieler Lehrer dürfte die Sanshin no Kata sein. Damit ist nicht der Bewegungsablauf gemeint, nein, der ist bei den meisten Schülern absolut top. Warum sollten die Bewegungen auch nicht funktionieren, man konzentriert sich ein bisschen und schon bekommt man die fünf Bewegungsfolgen locker hin. Und genau da liegt das Problem - die Formen werden aus dem Kopf heraus gemacht. Die Sanshin no Kata gehört aber auf Dauer nicht in den Kopf, nein, sie muss aus dem Herzen und / oder dem Bauch kommen.

Weiterlesen ...

Ninjutsu - Training oder Lebensphilosophie

, von Hatori am 29.10.2015 um 13:35 Uhr

Drei Dinge, auf die man verzichten sollte

, von Hatori am 24.08.2015 um 13:23 Uhr

Ein wenig - wichtige - Werbung: Bujinkan Densho

, von Hatori am 01.06.2015 um 12:59 Uhr

Mark Lithgow zur Dojo-Etiquette

, von Hatori am 11.05.2015 um 12:35 Uhr

Wenn und aber und hätte und könnte

, von Hatori am 30.03.2015 um 12:18 Uhr

Der moderne Ninja - welche Bestimmung hat er

, von Hatori am 01.11.2014 um 11:41 Uhr

Die Rolle von Uke im Training

, von Hatori am 13.10.2014 um 23:56 Uhr

Innere Ruhe und körperliche Lockerheit im Training

, von Hatori am 12.09.2014 um 23:35 Uhr

Die Prinzipien des ganzheitlichen Trainings

, von Hatori am 18.01.2014 um 18:43 Uhr

Schnell und flexibel denken

, von Hatori am 08.12.2013 um 18:00 Uhr

Zehn Gebote zum Welthundetag

, von Hatori am 10.10.2013 um 17:54 Uhr

Körperliche Größe ist unwichtig

, von Hatori am 16.12.2012 um 17:26 Uhr

Eine Betrachtung zu neuen Stilen und Schulen

, von Hatori am 08.12.2012 um 17:12 Uhr
Login

Noch nicht registriert?

Na dann aber los ...

Passwort vergessen?

Hier kannst Du es zurücksetzen


T-Shirt-Shop

Aktuelle Trainingszeiten

Ab 06.09.2017
Mi. 17.30-19.30 Uhr
Fr. 17.30-19.30 Uhr

komplette Infos

Zitate - schlau oder lustig

In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz.
Dalai Lama

Disclaimer

Alle Texte dieser Seite können frei verwendet werden. Eine Nachricht oder ein Link zu uns wäre allerdings sehr freundlich.
Auf den Grafiken liegt ein Copyright, wenn nicht anders ausgewiesen, gehören sie Ninja4Ever. Aber auch hier: Wem etwas gefällt, der nehme es sich.

Best viewed with open eyes and a human brain Version 1.0 or above.

Social