Impressum / Kontakt

Jörn Grube
Potsdamer Str. 117
D - 10783 Berlin

Email: E-Mail
Mobil: 0162 369 70 64
Wichtig: Gespräche mit unterdrückter Rufnummer nehme ich grundsätzlich nicht an!
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV und § 55 Abs. 2 RStV: Jörn Grube

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.
Von Seiten des Betreibers werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben. Alle angezeigten Mail-Adressen werden im Source-Code bestmöglich geschützt, was das Sammeln durch sogenannte Spam-Roboter erschwert, jedoch nicht unmöglich macht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seite behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Aufruf unserer Webseite / Zugriffsdaten
Bei jeder Nutzung unserer Webseite erheben wir die Zugriffsdaten, die Ihr Browser uns automatisch übermittelt. Diese ermöglichen Ihnen den Besuch unserer Webseite. Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere:
IP-Adresse des anfragenden Geräts
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Adresse der aufgerufenen Webseite und der anfragenden Webseite
Angaben über den verwendeten Browser und das Betriebssystem
Online-Kennungen (z. B. Gerätekennungen, Session-IDs)
Um Ihnen den Besuch unserer Webseite zu ermöglichen und dafür zu sorgen, dass unsere Systeme funktionsfähig und sicher sind, werden diese Zugriffsdaten verarbeitet. Aus diesen Gründen werden Zugriffsdaten auch zeitweise in internen Logfiles gespeichert. Mit Hilfe statistischer Angaben über die Nutzung unserer Webseite können wir unsere Webseite weiterentwickeln, um sie für unsere Besucher so komfortabel wie möglich zu gestalten. Rechtsgrundlage ist Artikel 6, Absatz 1(b) der DSGVO.
Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen keinen unmittelbaren Rückschluss auf deine Person zu. Wir speichern die IP-Adressen nur in gekürzter, anonymisierter Form. Die Logfiles werden für 30 Tage gespeichert und nach anschließender Anonymisierung archiviert. Dies geschieht beim Dienstanbieter, nicht bei uns.
Wir verwenden sogenannte Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt (Sitzungscookie) oder auf der Festplatte gespeichert wird (permanenter Cookie). Cookies werden nicht dazu eingesetzt, Programme auszuführen oder Codes auf deinen Computer zu laden. Hauptzweck unserer eigenen Cookies ist es, ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung unserer Services so zeitsparend wie möglich zu gestalten.
Wir verwenden eigene Cookies insbesondere
zur Login-Authentifizierung
zur Lastverteilung und
um Ihre Profil-Einstellungen zu speichern.
Wir wollen Ihnen dadurch eine komfortablere und individuellere Nutzung unserer Webseite ermöglichen. Rechtsgrundlage ist Artikel 6, Absatz 1(f) der DSGVO.
Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn Sie ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren. Wir nutzen keinerlei Technik, welche unter den Bezeichnungen Conversions- und Retargeting-Tags bekannt sind. Weder Facebook noch Google oder andere Dienste werden durch uns eingebunden.

Weitergabe von Daten
Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn:
Sie Ihre nach Artikel 6 Absatz 1(a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Weitergabe nach Artikel 6 Absatz 1(f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse daran haben, dass Ihre Daten nicht weitergegeben werden,
wir nach Artikel 6 Absatz 1(c) DSGVO zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind oder
dies gesetzlich zulässig und nach Artikel 6 Absatz 1(b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.
Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch unseren Dienstleister erfolgen. Hierzu gehört insbesondere unser Rechenzentrum, das unsere Webseite und Datenbanken speichert. Sofern wir Daten an diesen Dienstleister weitergeben, darf dieser die Daten ausschließlich zur Erfüllung seiner Aufgaben verwenden. Der Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Er verfügt über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen.
Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.

Einbindung von Youtube-Videos
Wir haben Videos in unserer Webseite eingebunden, die bei YouTube gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. YouTube ist ein Multimediadienst der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (YouTube), eine Konzerngesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, haben sich Google und die Konzerngesellschaft YouTube dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1(f) der DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der Einbindung von Video- und Bildinhalten.
Durch den Besuch unserer Webseite erhalten YouTube und Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei YouTube oder Google eingeloggt sind oder nicht. YouTube und Google nutzen diese Daten für Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseiten. Wenn Sie YouTube auf unserer Webseite aufrufen, während Sie in Ihrem YouTube- oder Google-Profil eingeloggt sind, können YouTube und Google dieses Ereignis zudem mit den jeweiligen Profilen verknüpfen. Wenn Sie diese Zuordnung nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Aufruf unserer Webseite bei Google ausloggen.
Sie können wie oben erläutert Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseite bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie in den Google-Einstellungen für Werbung die Schaltfläche "Personalisierte Werbung im Web" deaktivieren. In diesem Fall wird Google nur nicht-individualisierte Werbung anzeigen.
Weitere Informationen finden Sie in den auch für YouTube geltenden Datenschutzhinweisen von Google.

Speicherdauer
Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zu denen wir die Daten erhoben haben. Danach löschen wir die Daten unverzüglich, es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.
Zu Beweiszwecken müssen wir Vertragsdaten noch drei Jahre ab Ende des Jahres, in dem eventuelle Geschäftsbeziehungen mit dir enden, aufbewahren. Etwaige Ansprüche verjähren nach der gesetzlichen Regelverjährungsfrist frühestens zu diesem Zeitpunkt.

Ihre Rechte
Ihnen steht jederzeit das Recht zu, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Wir werden dir im Rahmen der Auskunftserteilung die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über Sie gespeicherten Daten zur Verfügung stellen.
Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen.
Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so dass sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind.
Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten außerdem einschränken lassen, z. B. wenn die von uns gespeicherten Daten Ihrer Meinung nach nicht korrekt sind. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Artikel 20 DSGVO). Das bedeutet, dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zukommen lassen. Wenn Sie bei uns registriert und eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, direkt in Ihrem Profil die Sie betreffenden personenbezogenen Daten anzufordern bzw. selbst zu ändern.
Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltenden zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben genannten Kontaktdaten wenden.
Zudem haben Sie das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, die auf Artikel 6, Absatz 1(e) oder Absatz 1(f) der DSGVO beruht. Sie haben schließlich das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Berlin ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Sie haben gemäß Artikel 7, Absatz 3 der DSGVO das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6, Absatz 1(f) der DSGVO verarbeiten, haben Sie gemäß Artikel 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die oben genannten Kontaktdaten.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links (alle verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Aufnahme gewissenhaft geprüft). Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Sollten Sie auf gesetzwidrige Inhalte bei verlinkten Seiten stoßen, bitten wir dringend um Mitteilung um die entsprechende Verlinkung sofort zu entfernen.

Kontakt
Login

Noch nicht registriert?

Na dann aber los ...

Passwort vergessen?

Hier kannst Du es zurücksetzen


T-Shirt-Shop

Aktuelle Trainingszeiten

Ab 02.05.2018
Mi. 18.00-20.00 Uhr
Sa. 15.00-17.00 Uhr
komplette Infos

Zitate - schlau oder lustig

Ein falscher Freund ist gefährlicher als ein aggressiver Feind.
jap. Weisheit

Disclaimer

Alle Texte dieser Seite können frei verwendet werden. Eine Nachricht oder ein Link zu uns wäre allerdings sehr freundlich.
Auf den Grafiken liegt ein Copyright, wenn nicht anders ausgewiesen, gehören sie Ninja4Ever. Aber auch hier: Wem etwas gefällt, der nehme es sich.

Best viewed with open eyes and a human brain Version 1.0 or above.

Social