Gikan Ryu

Kanji Gikan RyuDiese Ryu wurde durch Uryu Gikanbo gegründet, welcher ein Daimyo von Kawachi no Kuni (Kawachi Provinz) war und im Familienschloß lebte, auch bekannt als Uryujo.
Es wird erzählt, dass Uryus Schlag so kraftvoll war, dass er einmal eine Schwertklinge in zwei Hälften zerbrach. Uryu war auch ein Meister im Hichojutsu und Senban Nage.

Der 2. Soke Uryu Yoshimitsu wurde in seinen späteren Jahren ein Mönch.

Der 10. Soke Uryu Gikan nahm an der Schlacht "Tenchigumi no Ran" teil, welche am 17. August 1863 stattfand.
Er kämpfte an der Seite des Kaisers und wurde während des Kampfes von einer Gewehrkugel am Arm getroffen. Er setzte aber seinen Kampf mit nur einem Arm fort. Zu seiner eigenen Sicherheit zog er sich in einen nahegelegenen Tempel zurück, wo er auf Ishitani Takeoi Masatsugu traf.
Er sagte ihm, dass die Schlacht bereits beendet sei und so half ihm Ishitani, sich zu erholen. Ishitani floh später in die Iga Provinz.
Zwischen den beiden bildete sich eine Freundschaft und Ishitani erlernte die Gikan Ryu, worin er später Soke wurde. Später fügte er diese Schule den beiden anderen hinzu in denen er bereits Soke war (Kukishinden Ryu und Hontai Takagi Yoshin Ryu).

Es sei erwähnt, dass in den Makimono der Gikan Ryu, wenn sie sich auf Techniken beziehen, nur der Name einer Technik erwähnt wird und nicht die Anweisungen zur genauen Ausführung, wie es einige Schriftrollen tun. So wurden die Lehren der Schulen geheim gehalten für den Fall, dass die Schriftrollen gestohlen werden sollten.

Takamatsu gab die Gikan Ryu seinem besten Freund und Senior Schüler Fumio Akimoto. Akimoto erkrankte jedoch schwer und starb, ohne einen Nachfolger zu hinterlassen. Aus diesem Grund kam die Schule wieder zurück zu Takamatsu und er übertrug sie dann an Hatsumi Masaaki.

Fumio Akimoto war auch Soke einer anderen Schule, welche seine eigene Familie innehatte. Diese ist die Shoken Ryu Dakentaijutsu.

Die Gikan Ryu ist vewandt mit der Izumo Ryu Koppojutsu, welche wahrscheinlich nicht mehr existiert.

Shoto Tanemura, Gründer des Genbukan erhebt auch Anspruch auf den Soketitel dieser Schule.

Die Großmeister der Gikan Ryu

Die Linie gemäß Hatsumi Masaaki:
01. Uryu Hangan Gikanbo
02. Uryu Yoshimitsu
03. Uryu Yoshimori
04. Uryu Yoshichika
05. Uryu Yoshitaka
06. Uryu Yoshihide
07. Uryu Yoshimori
08. Uryu Yoshiaki
09. Uryu Yoshiyasu
10. Uryu Gikan
11. Ishitani Masatsugu Takeoi
12. Ishitani Matsutaro Takekage
13. Takamatsu Toshitsugu
14. Hatsumi Masaaki
Die Linie gemäß Shoto Tanemura:
01. Uryu Hangan Gikanbo
02. Uryu Hangan Yoshichika
03. Uryu Kanzui
04. Uryu Nobuyoshi
05. Uryu Tenkaibo
06. Uryu Yoshitaro Hidechika
07. Uryu Sokaibo
08. Uryu Shinkaibo
09. Uryu Gikaibo
10. Uryu Gikanbo
11. Ishitani Matsutaro
12. Takamatsu Toshitsugu
13. Sato Kinbei
14. Tanemura Shoto

Dieser Artikel als PDF

Login

Noch nicht registriert?

Na dann aber los ...

Passwort vergessen?

Hier kannst Du es zurücksetzen


Bujinkan

Unterordner
Artikel
T-Shirt-Shop

Aktuelle Trainingszeiten

Ab 29.10.2018
Sa. 15.00 Uhr
komplette Infos

Zitate - schlau oder lustig

Friede: die Epoche des Betrügens zwischen zwei Epochen des Kriegführens.
Ambrose Bierce

Disclaimer

Alle Texte dieser Seite können frei verwendet werden. Eine Nachricht oder ein Link zu uns wäre allerdings sehr freundlich.
Auf den Grafiken liegt ein Copyright, wenn nicht anders ausgewiesen, gehören sie Ninja4Ever. Aber auch hier: Wem etwas gefällt, der nehme es sich.

Best viewed with open eyes and a human brain Version 1.0 or above.

Social